von Menschen für Menschen

Kinderhilfe e.V. Saar

Kinderhilfe e.V. Saar

Die Kinderhilfe e.V. Saar wurde 1999 von Margarita von Boch gegründet, die bis heute dem Verein vorsteht. Unser Ziel ist es, solchen Kindern im Saarland Unterstützung anzubieten, die in medizinischer, psychologischer oder sozialer Hinsicht Hilfe benötigen. Wir bieten sowohl Einzelfallhilfe als auch längerfristige Projekte an. Dabei handeln wir unter dem Motto: „So früh, so unbürokratisch und so unmittelbar wie möglich”.

Die Kinderhilfe e.V. Saar unterstützt sowohl Einzelprojekte als auch Langzeitprojekte. Kranke Kinder oder Kinder in Not aus dem Saarland erhalten darin nachhaltige Hilfe. Langfristig angelegte Projekte sind u. a. die Bezuschussung von Frühstück und Mittagessen in Schulen, der Einsatz von Klinikclowns und verschiedene Angebote zur musisch-kulturellen Bildung. Zu den kleineren und zeitlich eingegrenzten Hilfsmaßnahmen, für die es ansonsten keine Kostenträger gibt, gehören Erholungsurlaube auf dem Bauernhof, die Übernahme von Kindergartenkosten und die Bezuschussung von Kinderfreizeiten.

Lachen ist Medizin für die Seele

Die Klinik-Clowns helfen kranken Kindern und ihrem Umfeld dabei, den Blick auf die gesunden Anteile und die schönen Seiten des Lebens zu richten, und sei es auch nur für eine kleine Weile. Besonders für schwer und chronisch kranke Kinder wirken diese Besuche manchmal Wunder und nicht selten werden Selbstheilungsprozesse in Gang gesetzt. Denn, wie es im Sprichwort heißt: „Lachen ist Medizin für die Seele.“
Der Kinderhilfe Saar e.V. finanziert das Angebot

  • in der Kinderklinik des Klinikums Saarbrücken
  • in der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Universitätskliniken Homburg
  • in der Tagesklinik der Kinder- und Jugendpsychiatrie Merzig (Haus Linicus, SHG)
  • und der Kinderklinik des Marienkrankenhauses in Saarlouis

Unterstütze den Kinderhilfe e.V. Saar jetzt mit Deiner Stimme, indem Du anderen von diesem sozialen Projekt erzählst, oder mit Deiner Spende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.