von Menschen für Menschen

Kinderglück Dortmund e.V.

Kinderglück Dortmund e.V.

Es gibt eine Menge guter Gründe, Kindern zu helfen

Bernd Krispin ist ein Familienvater aus Dortmund und hat anlässlich seines 50. Geburtstages im Jahre 2006 den Kinderglück Dortmund e.V. gegründet.

Der gemeinnützig arbeitende Verein / Förderverein dient hierbei, neben der Durchführung unserer Hilfsprojekte, der Realisierung der geplanten Gründung einer Kinderstiftung.

Es gibt eine Menge guter Gründe, Kindern zu helfen. Mein persönlicher Grund ist die Dankbarkeit für die Gesundheit und das Wohlergehen meiner eigenen drei Kinder.

Der entscheidende Grund ist allerdings, dass es zu vielen Kindern zu schlecht geht in unserer Wohlstandsgesellschaft. Es gibt viele Bereiche, die unsere Hilfe und finanzielle Unterstützung benötigen. Durch unsere Planung und Finanzierung können Projekte zur Kinderhilfe realisiert werden.

Ich will mehr tun als das, was ich bisher mit meinen Einzelspenden erreichen konnte. Außerdem möchte ich eine dauerhafte Hilfe schaffen. Daraus entstand mein Gedanke zur Gründung einer gemeinnützigen und mildtätigen Kinder- und Jugendhilfe.

Gemäß unserer Satzung möchten wir Kindern in ganz Deutschland helfen. Bei allem Engagement sind wir uns allerdings darüber im Klaren, dass sich unsere Arbeit in erster Linie auf regionale Projekte konzentrieren wird.

Unterstütze den Kinderglück Dortmund e.V. jetzt mit Deiner Stimme, indem Du anderen von diesem sozialen Projekt erzählst, oder mit Deiner Spende.

Erfahre mehr über soziale Projekte in Dortmund, soziale Projekte Nordrhein-Westfalen und viele andere soziale und kulturelle Projekte in ganz Deutschland. Finde Dein Projekt und unterstütze es. Zusammen geht mehr.

Kinderlachen e.V.

Kinderlachen e. V.

Im Mittelpunkt des Engagements stehen Begriffe wie Chancengleichheit, kindliche Entwicklung und gesellschaftliche Teilhabe. Kinderlachen e.V. finanziert sich ausschließlich aus privaten Spenden und durch privatwirtschaftliches Sponsoring. Öffentliche Zuschüsse lehnt Kinderlachen ab – auch, um die ohnehin knappen öffentlichen Mittel für die Kinder-, Jugend- und Sozialhilfe nicht weiter zu schmälern. Kinderlachen möchte mit seinem Engagement vielmehr zusätzliche Mittel akquirieren und bedürftigen Kindern und deren Familien zur Verfügung stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei × 2 =