von Menschen für Menschen

WIRTSCHAFTS-SENIOREN-BERATEN e.V.

WIRTSCHAFTS-SENIOREN-BERATEN e.V.

Der Verein WIRTSCHAFTS-SENIOREN-BERATEN e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, Existenzgründern, kleineren und mittleren Unternehmen (KMU) und gemeinnützigen Organisationen bei betriebswirtschaft- lichen Aufgabenstellungen zu helfen.

Die Wirtschaftssenioren sind wirtschaftlich unabhängig und bieten Hilfe gegen eine geringe Aufwandsentschädigung an.

Wir begleiten den Unternehmer als „Sparringspartner“ bei der Umsetzung neuer Geschäftskonzepte oder bei der Bewältigung von Krisen, und den klassischen Existenzgründer unterstützen wir dabei, sein Geschäftskonzept unter Einbeziehung von Business Modellen wie Canvas bis hin zum fundierten Businessplan zu entwickeln.

25 ehemalige Manager, leitende Angestellte und Unternehmensinhaber engagieren sich als Berater bei den Hamburger Wirtschaftssenioren. Vom Banker über den Geschäftsführer bis zum Unternehmensberater repräsentieren wir ein breitgefächertes Branchenspektrum. Neben dem Fachwissen ist es vor allem die in uns vereinte Berufs- und Lebenserfahrung, welche Ratsuchende an den Wirtschaftssenioren besonders schätzen.

Vereinsfinanzierung

Die erforderlichen Mittel für die Verwaltung des Vereins, die Ausrichtung von Veranstaltungen, Teilnahmen an Messen und Kosten für Werbemittel werden in erster Linie durch die Mitgliederbeiträge erbracht. Dazu kommen immer wieder kleinere Spenden hinzu, so dass unser Schatzmeister jährlich einen ausgeglichenen Haushalt vorlegen kann. Selbstverständlich würden wir uns über mehr Spenden freuen, damit zusätzlich Projekte realisiert werden können. Dazu gehören auch externe Weiterbildungsmaßnahmen, die die Beratungsqualität unserer Mitglieder verbessern.

Gründung

Der Verein wurde 1983 unter dem Namen „Senioren beraten junge Unternehmer“ in Hamburg gegründet. In den Anfangsjahren wurden vorrangig junge Existenzgründer unterstützt. Veränderte Rahmenbedingungen in der Gesellschaft führten zu steigenden Beratungsanfragen auch von älteren Gründern. Zusätzlich kamen Freiberufler und Kleinunternehmer mit der Bitte um Hilfe auf den Verein zu. Im Jahr 2005 hat sich der Verein dann in „Wirtschafts-Senioren-Beraten e.V.“ umbenannt, um auch über den Vereinsnamen die Breite des Beratungsangebotes deutlich zu machen.

Seit der Gründung haben Vereinsmitglieder bereits fast 14.000 Beratungsfälle begleitet. Im Laufe der Jahre hat sich der Verein so zu einem gefragten Partner für die Wirtschaft der Metropolregion Hamburg entwickelt.

Beratungen

In der Regel leisten wir Hilfe zur Selbsthilfe. Unsere Berater, die alle Vereinsmitglieder sind, bringen den breit gefächerten Erfahrungsschatz von ehemaligen Führungskräften mit. Fachspezifisch bieten wir dazu ein breites Spektrum, so dass sich auch für komplexe Beratungsfälle immer eine geeignete Person für die Bearbeitung findet.

Alle Berater sind aus dem Berufsleben ausgeschieden und wirtschaftlich unabhängig. Dementsprechend gibt es auch kein wirtschaftliches Eigeninteresse. Der Erfolg einer Beratung steht im Mittelpunkt!

Neben den immer noch anstehenden Gründungsberatungen hat sich in den letzten Jahren die Unternehmensbegleitung zum wichtigsten Betätigungsfeld entwickelt. Ob Start-Up in der Nachgründungsphase, Kleinunternehmer in wirtschaftlichen Schwierigkeiten, Begleitung von Unternehmensübergaben oder Strukturierung von Wachstumsprozessen im Unternehmen – wir Wirtschaftssenioren haben für all diese Fälle „passende“ Berater in unseren Reihen.

Weiterbildung

Die interne Weiterbildung steht im Mittelpunkt der alle zwei Wochen stattfindenden Mittgliedersitzungen. Externe Referenten aus unterschiedlichsten Bereichen bringen dabei das Wissen zu aktuellen Entwicklungen in Markt und Gesellschaft in die Reihen unserer Berater. So gewährleisten wir, dass Beratungen immer den aktuellen Stand der Dinge berücksichtigen.

Daneben ist es der stetige Erfahrungsaustausch zwischen den Mitgliedern, über den Erfahrungen aus einzelnen Beratungsfällen an alle Kollegen weitergegeben werden.

Zusammen mit regelmäßig durchgeführten internen Workshops zu Schwerpunktthemen gewährleisten wir eine gleichbleibend hohe Beratungsqualität, bei welcher auch neueste Entwicklungen im Markt mit einbezogen werden.

Netzwerke

Der Verein ist in die Gründungsnetzwerke in der Metropolregion Hamburg eingebunden. Weiterhin sind es die engen Kooperationen mit Handelskammern und Wirtschaftsförderungen, über welche die Bedeutung der Wirtschaftssenioren für das regionale Gewerbe unterstrichen wird. Hier geht es zur Übersicht der Netzwerkpartner.

Unterstütze den WIRTSCHAFTS-SENIOREN-BERATEN e.V. jetzt mit Deiner Stimme, indem Du anderen von diesem sozialen Projekt erzählst, oder mit Deiner Spende.

Erfahre mehr über Mehr-Generationen-Projekte in Hamburg, Senioren-Projekte Hamburg und viele andere soziale und kulturelle Projekte in ganz Deutschland. Finde Dein Projekt und unterstütze es. Zusammen geht mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.