von Menschen für Menschen

Der Hof – Wohnprojekte Alt und Jung e.V.

Der Hof – Wohnprojekte Alt und Jung e.V. Nürnberg

Der Hof e.V. sieht es als seine Aufgabe, die neue Wohnformen in ihrer Vielfalt in der Öffentlichkeit bekannt zu machen und Erfahrungswissen auf diesem Gebiet weiterzugeben. Politiker, Verbände und die Wohnungswirtschaft sollen motiviert werden, Wohninitiativen – in all ihrer Vielfalt – auf gleicher Augenhöhe ernst zu nehmen und zu unterstützen.

Laut Satzung ist der gemeinnützige Verein der Förderung der Alten- und Jugendhilfe sowie die Förderung der Bildung und Erziehung verpflichtet. Die Satzungsziele werden verwirklicht insbesondere durch

  • das Eintreten für die sozialen Belange alter und junger Menschen
  • die Förderung generationsübergreifenden integrierten Wohnens
  • die Förderung des Zusammenlebens von Menschen unterschiedlichen Alters unter dem Gesichtspunkt gegenseitiger Hilfe
  • die Förderung selbstbestimmten Lebens im Alter und bei Behinderung
  • die Förderung der Teilnahme am gesellschaftlichen Leben in jeder Lebensphase
  • die Weitergabe von Erfahrungen in Form von Bildungsarbeit
  • die Unterstützung bei der Vorbereitung von Wohnprojekten
  • die Information über gemeinschaftsfördernde, barrierefreie, ökologische und auf Nutzungsvielfalt angelegte Bauweise,
  • die Förderung gewachsener Strukturen des Wohnumfeldes, Hineinwirken in das Gemeinwesen
  • den Austausch mit anderen Wohnprojekt-Gruppen

Unsere Ziele

Selbstbestimmtes und selbstorganisiertes Wohnen

Der Verein setzt sich ein für die Idee des „gemeinschaftlichen Wohnens“ und unterstützt das Zustandekommen und die Vernetzung von Wohnprojekten. Er bietet eine Diskussions-Plattform für Menschen, die sich als Gruppe finden wollen, um ihr Leben und Wohnen aktiv zu gestalten, gerade auch im Hinblick auf das Alter.

Ziel der Gruppen ist

  • gemeinschaftlich und selbstbestimmt wohnen
  • im Miteinander von älteren und jüngeren Menschen nachbarschaftliche Hilfe praktizieren und
  • durch soziale Mitverantwortung im Wohnumfeld neue Aufgaben finden.

Die Idee des selbstbestimmten und Generationen übergreifenden Wohnens, die sich von den üblichen Formen der Altersvorsorge unterscheidet, will der Verein in die Öffentlichkeit tragen, will städtische und ländliche Wohnvorhaben anregen und bei der Verwirklichung begleiten.

Unterstütze Der Hof e.V. jetzt mit Deiner Stimme, indem Du anderen von diesem sozialen Projekt erzählst, oder mit Deiner Spende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.