von Menschen für Menschen

Wassertropfen Kork e.V.

Wassertropfen Kork

Der Verein Wassertropfen Kork e.V. gehört zum Epilepsiezentrum in Kork und wurde zum Jahresbeginn 2012 gegründet, weil das Therapiebad von Amts wegen geschlossen werden musste. Die umfangreiche Sanierung kostete ersten Schätzungen zufolge ca. 1 Million Euro. Die engagierten Mitglieder des Vereins machten Menschen in der ganzen Ortenau und darüber hinaus auf diesen Missstand aufmerksam und schafften es innerhalb von 4 Jahren tatsächlich, die erforderlichen Mittel zusammen zu bekommen. Im Jahre 2013 erhielt der Verein den Ehrenamtspreis des Landes Baden-Württemberg in der Kategorie Soziales Leben.

Am 27. September 2015 konnte das Therapiebad wieder eröffnet werden! Es war ein schönes Fest und das Bad ist schon rege in Nutzung.

“Ich gehe gerne Schwimmen, weil ich mich im Wasser endlich frei bewegen kann. Mir fällt das Gehen und Bewegen sehr schwer. Im Wasser geht alles viel leichter und nach dem Schwimmen kann ich viel besser laufen. Einen anderen Sport kann ich nicht machen. Am Schwimmtag bin ich morgens gerne aufgestanden.”

Linda, Schülerin der Oberlinschule

In der darauf folgenden Mitgliederversammlung wurde beschlossen, dass der Verein weitergeführt wird. Das Motto der Wassertropfen ist weiterhin: Bewegung ist Freiheit. Der Zweck des Vereins ist nun nicht mehr ausschließlich der Erhalt des Bades, sondern generell Bewegungsprojekte für den Schulbetrieb finanziell zu unterstützen. So wurde z.B. dafür gesorgt, dass auch behinderte Kinder ohne ausreichende finanzielle Mittel die Möglichkeit haben, ihre spezielle Badebekleidung über den Verein zu erhalten.

Gerade steht ein Projekt an, das Kindern mit Muskelproblemen und Spastiken helfen kann. Das Galileo-Gerät zum Muskelvibrationstraining ist vielfach einsetzbar und hilft die Bewegungsfreiheit der Kinder zu stärken bzw. zu erhalten. Solche Anschaffungen könnte die Schule selbst mit ihren Mitteln nicht stemmen, dafür braucht sie die Hilfe der Wassertropfen und somit aus der Region.

Die Wassertropfen Kork e.V. bedanken sich bei allen, die den Verein bisher schon unterstützt haben und freuen sich ganz besonders, wenn Sie uns weiter unterstützen. Denn Bewegung ist Freiheit und leider haben nicht alle Kinder das Glück sich frei und ohne Hilfe bewegen zu können.

Unterstütze den Wassertropfen  Kork e.V. jetzt mit Deiner Stimme, indem Du anderen von diesem sozialen Projekt erzählst, oder mit Deiner Spende.

Förderverein Huckepack Kehl e. V.

Förderverein Huckepack Kehl e. V.

Sozial benachteiligte Kinder in Kehl fördern und integrieren: Das will der Verein »Huckepack Kehl«. Zu den Gründungsmitgliedern zählen ein Kehler Kinderarzt, ein ehemaliger katholischer Gemeindepfarrer und drei Kehler Schulleiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.